Vorteile
Home / Vorteile

Vorteile

Die vorbefüllten Spritzen von Aguettant weisen einige Vorteile gegenüber konventionellen Systemen (beispielsweise Glasampullen) zur parenteralen Medikamentengabe auf.

Da die Spritzen in einzeln abgepackten und direkt einsatzbereiten sterilen Verpackungen bereitgestellt werden, können die vorbefüllten Spritzen von Aguettant die Anzahl der notwendigen Handgriffe zur Durchführung einer Injektion sowie die zugehörigen Risiken sowohl für die Patienten als auch das Gesundheitspersonal reduzieren (2).

 

Risiko für Medikationsfehler: 17-Mal größer, wenn Injektionsmittel von Hand vorbereitet werden (5)

41 Schritte bei der Vorbereitung und Umsetzung einer einzigen Bolusverabreichung (3)

 

In der Anästhesie werden beispielsweise bestimmte Medikamente, wie neuromuskuläre Mittel oder vasopressorische Wirkstoffe in Spritzen vorbereitet und zur Notfallanwendung vorgehalten. Obgleich diese Vorgehensweise in stressigen Notfallsituationen Zeit sparen kann, erhöht diese ebenfalls das Risiko von Fehlern bei der Medikamentengabe sowie das Risiko für Infektionen und führt zu erhöhten Abfällen, die wiederum zu beträchtlichen Kosten für das Krankenhaus führen (3).

 

Das Überleben eines Patienten kann von der Zeitdauer abhängen, die zur Vorbereitung und Verabreichung eines intravenösen Medikaments notwendig ist (3)

 

Weitere Informationen zu vorbefüllten Spritzen von Aguettant

Kontaktieren Sie uns